Diakonen- & Priesterweihe

Am 27. Juni wurden 9 neue Priester und Diakone von Bischof Thierry Scherrer (Laval) für die Gemeinschaft Sankt Martin geweiht.

Prostration der Weihekandidaten

Prostration der Weihekandidaten

Am Ende des bewegten Jahres 2014/15 in dem der Umzug des Mutter- & Ausbildungshauses der Gemeinschaft Sankt Martin nach Evron der Diözese Laval stattfand, weihte der Ortsbischof Mgr Thierry Scherrer vier Priester und fünf Diakone der Gemeinschaft. Sie wurden von don Paul Préaux, dem Generalmoderator der Gemeinschaft, zur Weihe gerufen.

Mehr als 1 500 Leute wohnten der Priesterweihe von Maxence Bertrand, Guillaume Sebaux, Augustin Azaïs und Martin Bonnassieux und der Diakonenweihe von Bertrand de Castelbajac, Antonin Dichamp, Antoine Storez, Léonard de Corbiac und Adrien Alric bei. In seiner Predigt rief Bischof Scherrer die Weihekandidaten zur Demut, zur Barmherzigkeit und zum Glauben an die Kraft des Wortes Gottes auf. Die Familien und Freunde der Neugeweihten, als auch zahlreiche Pfarrangehörige und Freunde der Gemeinschaft, nahmen nach der liturgischen Feier am traditionnellen Empfang in den Gärten der Abtei Evron teil.

Am Tag nach der Weihe haben die Neupriester im Beisein ihrer Angehörigen die Primizmesse gefeiert. Danach folgten die sogenannten Primizreisen auf denen die Neupriester für die Jahre der Ausbildung danksagen und ihren priesterlichen Dienst Gott anvertrauen.

Sagen auch wir für das Geschenk des Priestertums Dank und nehmen wir die neuen Priester und Diakone in unser Gebet auf!

This post is also available in: Französisch Englisch Italienisch